Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frisuren Modelle

Afro, Beliebte, Bob, Blonde, Haarfarbe, Kurz, Lange, Runden, Mittlerer FRİSUREN

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Vom ersten Moment an, als ich diesen Zopf sah, war ich begeistert! Gibt es einen anderen Zopf, der genauso schön ist und so simpel und gleichzeitig so komplex aussieht? Nun, ich denke nicht! Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass es ein einfacher und schneller Zopf ist, so dass Sie sich leicht selbst flechten können.

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Der Wasserfall Zopf ist wirklich nur ein modifizierter französischer Zopf. Sie flechten es horizontal; lasse die untere Haarsträhne jedes Mal fallen und nimm stattdessen eine neue Strähne. Es ist nicht so komplex wie es klingt, vertrau mir! Nachdem Sie unser Foto- und Video-Tutorial durchgearbeitet haben, werden Sie bereit sein, sich selbst einen perfekten Wasserfall zu basteln.


♡ Fanden Sie das interessant? Warte bis du diese siehst: ♡


Wie man einen Wasserfall Zopf macht:

  1. Wenn Sie nur eine Seite flechten möchten, teilen Sie Ihr Haar weiter zur Seite. Teile es in der Mitte oder nahe der Mitte, wenn du beide Seiten flechten willst.
  2. Nimm 3 kleine Haarsträhnen dicht an der Stirn, dreh die Strähnen wie in der französischen Flechttechnik. Halten Sie Ihren Zopf horizontal.
  3. Füge einen kleinen Teil der Haare zum oberen Strang hinzu und flechte ihn ein.
  4. Den unteren Strang fallen lassen.
  5. Wählen Sie einen neuen kleinen Teil der Haare direkt hinter dem Strang, den Sie gerade fallen gelassen haben. Flechten Sie es ein und ersetzen Sie den heruntergefallenen Strang.
  6. Setzen Sie Ihren Zopf fort und fügen Sie dem obersten Strang eine neue Haarpartie hinzu. Lassen Sie den unteren Strang fallen und ersetzen Sie ihn durch die neue Haarsträhne.

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Wasserfallborte – Videoanleitung:

Hier ist ein tolles Video-Tutorial von Missy Sue. Nachdem Sie es gesehen haben, werden Sie komplett ausgestattet und bereit sein, diese Frisur zu flechten.

Wenige Tricks zu einem erfolgreichen Wasserfallgeflecht:

  • Flechten funktioniert am besten 1-2 Tage nach dem Waschen, wenn das Haar am einfachsten zu verarbeiten ist und weniger kraus ist.
  • Wenn du vorne eine Franse oder ein kurzes Haar hast, in das du dich flechten willst, flechte es in einem schmalen französischen Zopf über deine Stirn, dann wechsel zum Wasserfall Zopf.
  • Wenn Sie die Haare eines anderen Menschen flechten, bringen Sie diese Person dazu, die Haarsträhnen zu falten, die Sie fallen gelassen haben. Sie werden von Ihrem Arbeitsbereich entfernt sein, und es wird einfacher und sauberer sein.
  • Wenn Sie Ihr eigenes Haar flechten, wird es einfacher für Sie, mit größeren Haarsträhnen zu arbeiten. Zumindest, bis Sie diese Frisur einige Male vervollständigen, um ein gutes Gefühl davon zu bekommen.
  • Sie können auch Wasserfall Geflecht als eine modifizierte Twist Braid (zwei Stränge geflochten). Es ist das gleiche Prinzip – die untere Haarsträhne fallen lassen und einen neuen Strang in der Nähe auswählen. Fügen Sie dem oberen Strang neues Haar hinzu. Dies funktioniert besonders gut auf lockigem Haar. Aber wenn Ihr Haar seidig und fein ist, wird der modifizierte französische Zopf Ihnen einen besseren Halt geben und länger halten.

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Wasserfall Zopf Variationen:

Dies ist die klassische Wasserfall Zopffrisur – Half-Updo auf lange Haare, weiche Locken, Zöpfe auf beiden Seiten treffen auf den Hinterkopf, und elastisch ist durch die Haarsträhne um es herum versteckt versteckt. Ein tricky zeitloser und anspruchsvoller Look!

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo  Ein ähnlicher Stil, aber engere Locken verleihen dem Zopf eine eher hippige Note.

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Dies ist ein asymmetrischer Frisur – Zopf nur auf einer Seite, bis zur Mitte eines Kopfes. Braid ist diagonal – es beginnt am Rande und endet auf der Ohrhöhe. Ein paar Zwirnungen eines dreisträngigen Geflechts verstärken die diagonale Richtung und helfen, das Geflecht zu sichern.

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Wasserfall Zopf Krone. Eingeflecht nur auf der einen Seite, wie eine niedrige Krone. Das Geflecht endet nahe dem gegenüberliegenden Ohr. Verstecken Sie die Enden eines Zopfs unter dem Haar und sichern Sie es mit wenigen Haarnadeln.

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Für eine Kombination der vorherigen zwei Frisuren Geflochten schräg beginnt dieser Zopf in der Nähe der Stirn und setzt sich um den Kopf herum bis zur gegenüberliegenden Seite fort. Dies endet unter dem Ohr mit drei Strängen geflochten. Anstatt Enden eines Geflechts zu verstecken, macht es eine Eigenschaft des Endgeflechts.

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Das Wasserfallgeflecht ist auch eine großartige Lösung für kurzes und feines Haar. Geflochten in Stirnband ist es eine großartige und stilvolle Lösung, wenn Sie versuchen, Pony wachsen, oder wenn Sie die Lautstärke in Ihrem Haar an der Spitze halten wollen.

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Dieser Zopf eignet sich hervorragend für feines und kurzes Haar, hält das Haar vom Gesicht fern und verleiht Stil. Sie können es sogar mit einem kurzen Bob machen, da es längeres Haar an der Oberseite des Kopfes aufnimmt und nicht auf die Länge der Haare angewiesen ist, um den Zopf zu sichern.

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Wasserfallgeflecht kann auch mit anderen Zöpfen kombiniert werden, um die komplexere Frisur zu erstellen. Sie können um die komplizierteste Frisur zu erstellen – .

Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Der Wasserfall Zopf ist einer der elegantesten Frisuren. Es passt zu jeder Gelegenheit, von romantischen Hochzeiten und Bälle bis zu Verabredung, Büro, um Ihre Haare nach dem Strand oder Tag im Park mit Kindern aufzuräumen. Probieren Sie es einfach aus!


♡ Fanden Sie das interessant? Warte bis du diese siehst: ♡


Tutorial: Wasserfall Braid half-updo

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *