Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views : Ad Clicks : Ad Views :
Frisuren Modelle

Afro, Beliebte, Bob, Blonde, Haarfarbe, Kurz, Lange, Runden, Mittlerer FRİSUREN

Kostüme der 80er Jahre: Punk-Kleidung und Frisur

[ad_1]

In den 80er Jahren beliebt, hatte Punk-Kleidung vom englischen Designer Vivenne Westwood angefangen. Rock inspiriert, würde es irgendwann zu Teenagern jeder Generation wachsen.

Sich wie ein Punk zu kleiden ist einfach. Tatsächlich machten Kreative, bevor sie sich im Mainstream etabliert hatten, nur ihre eigenen Punk-Kleider. Aber als es von vielen Leuten gekauft wurde, besonders von Teenagern, begann die Massenproduktion.

Die Hauptzutaten, die Sie benötigen, um den gewünschten Look zu erzielen, sind Ketten, Lederjacken, schwarze Eyeliner und Haarfärbemittel.

Ketten sind entworfen, um um die Taille oder in Lederjacken zu hängen. Diese Lederjacken sind größtenteils aus Silber mit unterschiedlichen Designs. Enge Lederhosen passen ebenfalls zu diesen Jacken, aber bequeme schwarze oder blaue Jeans (zerrissen) ist in Ordnung.

Wenn Jacken nicht Ihr Ding sind, würden Lederwesten auch den gleichen Effekt haben. Stellen Sie sicher, dass Sie ein passendes weißes Hemd tragen und die Ärmel rollen, um einen kühleren Effekt zu erzielen. Dies ist für Männer mit gutem Körperbau geeignet, da sie ihre Arme zeigen können. Kombinieren Sie diese Lederoberteile mit fingerlosen Handschuhen. Wenn Sie sich nervös fühlen, tragen Sie auch Sonnenbrillen.

Männer wie Frauen tragen insbesondere Eyeliner. Ein starker Eyeliner auf den Deckeln wirkt dramatisch. Es ist auch bekannt, dass Punks mehrere Piercings haben, meistens im Gesicht.

Eine weitere wichtige Sache in den 80ern im Punk-Stil waren die Haare. Es war so wichtig, dass es der größte Teil des Outfits wurde. Punks verwendeten Haarfärbemittel, um ihre Mohawks zu färben. Sie bleichen, neckten, rückten zusammen und benutzten schwere Dosen Haarspray, um ihr Haar aufzurichten. Ihre Haarfarben variieren von Orange, Grün, Blau, Pink und einigen anderen hellen Farben.

Abenteuerlustige Menschen streichen sich sogar mehrere Farben gleichzeitig.

Diese Stile überraschen uns nicht mehr, weil wir damit ziemlich gewachsen sind. Die meisten von uns haben es sogar versucht, wenn nicht alle, zumindest einen Teil. Und jetzt ist es nie zu spät, diese Outfits auszuprobieren, vor allem weil es immer noch einer der coolen Trends von heute ist.

Kostüme der 80er Jahre: Punk-Kleidung und Frisur

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *